#6 Ostergras in Eierschalen

Passend vor Ostern mit Kindern ein bisschen Natur nach Hause holen und die Entwicklung vom Samenkorn zur Pflanze beobachten. 


Kinder lieben es zu beobachten wie sich aus einem Samenkorn eine Pflanze entwickelt… dabei können Sie beispielsweise Eierschalen, o.ä. mit etwas Erde oder alternativ mit Sand befüllen und diese mit Samen wie Weizenkörner, Rasensamen, oder wer es gerne nützlicher haben möchte mit Schnittlauch- oder Kressesamen bestreuen und angießen. Wer gerne noch etwas kreativ sein möchte, kann auch die Eierschalen vorher bemalen.
 
 Nötiges Zubehör:
  • Eierschalen
  • Eierbecher
  • kleine Schüsseln o.ä. Gefäß
  • Erde/Sand bei Kresse geht auch einfache Küchenrolle
  • die entsprechenden Samen
Worauf müssen Sie achten? Die Samen sollten nicht mehr austrocknen! Für ungeduldige kleinere Kinder empfehle ich Kresse da diese bereits nach zwei Tagen schon keimt und somit eine schnelle sichtbare Veränderung zu sehen ist.
 


Eine Idee von Mirjam Schmidt, Erzieherin, Kurs-/Gruppenleiterin sowie Leitung offener Angebote in Ziegenhain
Top
Unsere Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos: More details…