#60 Ordnung halten leichtgemacht

"Bitte entschuldigt die Unordnung, die Kinder produzieren Erinnerungen!"


Diesen Spruch habe ich vor Kurzem im Internet gelesen. Ich fand ihn super und doch müssen wir manchmal aufräumen. Da kleine Kinder gern helfen wollen, aber nicht wissen wo etwas hingehört, haben Mirjam und ich uns etwas für euch überlegt.

Und zwar kleine Ordnungshelferaufkleber, die ihr zusammen mit euren Kindern ausmalen und ausschneiden könnt. Die werden dann auf die Schubladen geklebt, damit jedes Kind weiß, was so in den Schubladen drin ist, auch wenn es noch nicht lesen kann. Meine Kinder sind ja schon älter, da hat sich das helfen wollen, leider schon verwachsen, aber Mirjams Sohn ist ganz fleißig dabei zu helfen.

Ihr braucht:

Viel Spaß beim Malen und Ordnunghalten!

Aber immer dran denken:
"Unser Zuhause ist ordentlich genug, um sich zurecht zu finden ... chaotisch genug um Spaß zu haben."

 


Eine Idee von Nicole Löchel-Tschirner und Mirjam Schmidt, Mitarbeiterinnen im Familienzentrum

Top
Unsere Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos: More details…