#73 Sockenpuppen

Zum Abschluss vor den Sommerferien basteln wir: Handpuppen sind beliebte Spielzeuge für Kinder. Aus alten und neuen Socken lassen sich lustige Figuren für ein Puppentheater gestalten.


Das benötigt ihr:
  • eine Socke
  • Wolle für die Haare
  • 1 Kreis aus Karton
  • 1 Kreis aus Filz (Pink oder Rot)
  • 2 Kulleraugen
  • 2 Pompons
  • Heißkleberpistole
  • Schere
  • Klebeband
  • Schaumstoff



Schneidet den Kreis aus Karton in der Mitte durch. Lasst einen Abstand (ca. 1,5 cm) zwischen den Hälften und klebt sie auf ein dickes Klebeband. Das Gebiss in der Mitte knicken. Nehmt das Gebiss als Vorlage und schneidet die gleiche Form aus Schaumstoff. Nun die Schaumstoffform in der Mitte durchschneiden und auf die Pappe mit Heißkleber kleben (nur den abgerundeten Rand, den geraden Rand frei lassen).



Die Socke umdrehen. Das Gebiss und die Socke zusammenkleben. Die Socke wieder umdrehen.


Den Kreis aus Filz in den Mund kleben. Pompons und Kulleraugen als Augen auf das Gesicht kleben und anschließend eine schicke Frisur aus Wolle zaubern. Fertig ist eure Sockenpuppe!

 



Eine Idee von Christiana von Löwenstein, ehrenamtliche Mitarbeiterin bei wellcome und im Drop In & Natalia Lautenschlager, Sozialarbeiterin, Kurs- u. Gruppenleiterin sowie Leitung Offener Angebote in Homberg und Fritzlar

Top
Unsere Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos: More details…