"Zuhause kann überall sein" - ein Vorlesespaziergang in Homberg ©Familienzentrum

"Zuhause kann überall sein" - ein Vorlesespaziergang in Homberg

Das Buch „Zuhause kann überall sein" von Irena Kobald & Freya Blackwood (ISBN: 978-3-95728-645-1) aus dem Knesebeck Verlag kann ab sofort auf einem weiteren Rundweg in Homberg gelesen und angeschaut werden. Es ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren. 

Das kleine Mädchen Wildfang musste seine Heimat verlassen. In dem neuen Land kommt Wildfang alles fremd vor. Die Leute, die Sprache, sogar der Wind fühlt sich anders an. Die vertrauten Worte und Geräusche ihrer Heimat sind wie eine schützende Decke, in die sie sich am liebsten verkriechen möchte. Doch dann trifft sie im Park ein anderes Mädchen, das ihr nach und nach die fremde Sprache beibringt und mit ihr lacht. Nach und nach webt sie sich aus den fremden Worten eine neue Decke, die sie wärmt und ihr bald ebenso vertraut ist, wie die alte. Ein wärmendes Buch über Integration und das Ankommen in einer neuen Umgebung.
Die Strecke ist 1,5 km lang.  

Startpunkt ist:
 
Homberg: Freibad Erleborn, Erlebrunnenweg 17, hier ein Link zu Google Maps

Wir wünschen viel Freude beim Spazierengehen, Lesen und Entdecken! 

 

Top
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.