Diese Seite drucken

#14 Ruck Zuck Osterhasen backen

Für die süße Variante braucht ihr:

  • fertigen Blätterteig frisch/tiefgefroren
  • Nussnougat Creme, Ovomaltine, Marmelade ……


Für die herzhafte Variante braucht ihr:

  • Kräuterfrischkäse
  • Schinkenwürfel


 ... oder was ihr sonst gerne esst.




Blätterteig ca. 30 min. bei Zimmertemperatur liegen lassen.Wenn ihr eine Rolle frischen Blätterteig habt, diese aufrollen und in 2 gleich große Teile schneiden. Habt ihr gefrorenen Blätterteig, dann braucht ihr mind. 2 gefrorene Rechtecke.

Dann einen Blätterteig mit entsprechenden Belag (herzhaft oder süß) bestreichen und belegen oben und unten einen kleinen Rand von ca. 1cm frei lassen. Den Rand mit Wasser bestreichen und anschließend den zweiten Blätterteig darüberlegen. Nun oben und unten die Ränder mit einer Gabel festdrücken.




Mit einem Pizzaschneider ca. 1,5-2 cm große Streifen schneiden.





Die Teigstreifen wie auf dem Foto drehen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 15-20 Minuten backen bis sie schön goldbraun sind. Dann aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.





Eine Idee von Nicole Löchel-Tschirner, Sozialpädagogin im Familienzentrum, Kursleiterin und Leitung offener Angebote in Fritzlar, Gudensberg und Homberg
Unsere Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos: More details…