#23 Badewannenkunst

In der Wanne können Kinder nicht nur baden, sondern auch wunderbar spielen und kreativ sein.

Für die Badewannenkunst braucht ihr:

  • mehrere Behälter, am besten kleine Plastik- oder Metallschüsseln
  • Rasierschaum
  • verschiedene Lebensmittelfarben.
  • Pinsel, wenn gewünscht

Zieht euch am besten Kleidung an die dreckig werden darf und euren Kindern Badesachen. Besonders geeignet, wenn ihr sowieso baden wollt? Nun könnt ihr mit euren Kindern zusammen den Rasierschaum in die Behälter aufteilen und mit den Lebensmittelfarben einfärben.



Mit dem bunten Schaum können die Kindern in der Badewanne die Wanne oder auch die (glasierten!) Fliesen mit den Fingern oder dem Pinsel bemalen. Einfach nur mit dem Rasierschaum rumpatschen macht auch viel Spaß. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr ganz einfach alles abwaschen und abduschen.

Achtung: Kinder nicht den Rasierschaum in den Mund nehmen lassen. Außerdem besteht auf dem Schaum Rutschgefahr.



Eine Idee von Maren Schmidt, Studentin der Sozialen Arbeit, Praktikantin im Familienzentrum

Top
Unsere Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos: More details…