#26 Karottennester backen

Schokomuffins essen alle gern. Doch mit dieser schönen Idee sehen sie einfach noch leckerer aus und das Mitmachen macht noch mehr Spaß!


Ihr braucht:

  • 260 g Weizenmehl
  • 30 g Backkakao
  • 110 g Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Schokolade geschmolzen
  • 3 Eier (M)
  • 130 ml Öl
  • 200 ml Milch
  • 1Päckchen Deko – Möhren
  • 12 Muffin Förmchen

 




Die Eier mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer schaumig rühren. Dann gebt ihr die Milch und das Öl hinzu. Das Weizenmehl, den Kakao und das Backpulver vermischen und mit der geschmolzenen Schokolade nach und nach hinzugeben. Eine Muffinform mit Papierförmchen bestücken und den Teig hineingeben.

Backofen auf Ober-/Unterhitze 180 Grad 20-25 Minuten backen.



Danach die Muffins ein bisschen auskühlen lassen. Die obere Schicht des Muffins mit einem Teelöffel leicht aufrauen, so dass es aussieht wie Erde (siehe Foto) und die Möhren hineinstecken. Fertig!!! Lasst es Euch schmecken!!!






Eine Idee von Nicole Löchel-Tschirner, Sozialpädagogin im Familienzentrum, Kursleiterin und Leitung offener Angebote in Fritzlar, Gudensberg und Homberg mit Afeni und Eleni

Top
Unsere Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos: More details…